Die Pfarrkirche St. Georg in Friesen bildet am Sonntag, 26. Oktober, 18 Uhr, den würdigen und stilvollen Rahmen für ein erneut großartiges Konzertereignis im Landkreis Kronach.

Der rührigen Heidi Geiger im Pfarrbüro Friesen ist es gelungen, nach Angelika Milster 2012 und den Jungen Tenören 2013 für ein wiederum hochklassiges, emotionales Klangerlebnis zu sorgen und Friesen zu einem magischen Anziehungspunkt für Liebhaber anspruchsvoller Kirchenkonzerte aus der gesamten oberfränkischen Region zu etablieren.


"Erhebet die Herzen"

Zu Gast in diesem Jahr ist Monika Martin, der "stille Star aus Graz" mit ihrem Konzertprogramm "Erhebet die Herzen". Die liebenswerte Künstlerin, ausgezeichnet unter anderem mit der Goldenen Stimmgabel, der Krone der Volksmusik oder der Goldenen Eins der ARD, präsentiert mit ihrer einzigartigen und unverwechselbaren Stimme traditionelle und moderne Weisen, ebenso wie weltliche und religiöse Melodien für die Seele. Wenn Monika Martin singt, wird man ganz still, das Herz lauscht und es kehrt innere Ruhe ein.


Männerchor singt auch

Das Rahmenprogramm übernimmt der Männer-Gesangverein 1857 Cäcila Friesen mit seinen kräftigen Stimmen. red