Am Freitag gegen 14.30 Uhr kam es an der Kreuzung B303/B173 zu einem Verkehrsunfall. Ein 39-Jähriger Mann aus einem Kronacher Ortsteil kam aus Richtung Stadtsteinach und wollte mit seinem Renault vor der Kreuzung an einem anderen wartenden Pkw links vorbeifahren. Dabei übersah der Renault-Fahrer einen von hinten herannahenden Sattelzug mit tschechischer Zulassung.

Es kam zur Kollision, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Beim Renault-Fahrer ergab ein Test am Alcomaten einen Wert von 1,14 Promille. Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung wurden eingeleitet. Der Führerschein des Renault-Fahrers musste sichergestellt werden. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Kronach unter Telefon 09261/503-0 in Verbindung zu setzen.