Irgendwann landen sie in Erstaufnahmelagern wie Zirndorf. Menschen, die in Damaskus zwischen die Fronten geraten sind. Die dem Bombenhagel und Artilleriefeuer gerade noch einmal entrinnen konnten. Politische Flüchtlinge, möchte man meinen.

Aber: Das gilt es in einem offiziellen Anerkennungsverfahren erst einmal zu klären. Asylsuchende müssen immer die eigene, individuelle Verfolgung nachweisen. Und das im Rahmen einer Gefährdung des Lebens und schwerer Eingriffe in die körperliche Unversehrtheit. Was oft nicht so einfach ist.

Politische Verfolgung, es gibt sie seit Menschengedenken. So lesen wir im Matthäus-Evangelium (Mt 2,15) über die heilige Familie, dass nach der Geburt Jesu ein Engel dem Josef im Traum erschien und ihm befahl, mit Maria und seinem Kind nach Ägypten zu fliehen, da Herodes das Kind töten wolle. Das prominente Trio machte sich auf den Weg nach Ägypten - politische Flüchtlinge vor 2000 Jahren. Wir ersparen uns die Frage, ob die Drei in Deutschland als politische Flüchtlinge anerkannt worden wären.