„Fährmann hol über“ lautet das Motto auf den schwimmenden Brücken über den Main. Zwei Fähren bringen ihre Fahrgäste von den Volkacher Stadtteilen an andere Ufer. In Fahr werden Radler, Fußgänger und Fahrzeuge hinüber nach Untereisenheim gebracht. In Escherndorf haben Einheimische und Touristen die Gelegenheit, mit der Nordheimer Mainfähre den Altmain zu überqueren. Eine Überfahrt mit den ratternden Motorfähren verspricht Nostalgie pur. Hier scheint die Zeit ein bisschen stehen geblieben zu sein. Wer Lust hat, kann sich auf einer Bank in der Nähe der Anlegestellen verweilen und das quirlige Treiben auf den Fähren genießen. Weitere Fähren an der Mainschleife sind in Obereisenheim und Wipfeld.