Es ist angerichtet. Das 58. Kitzinger Weinfest vom 26. bis zum 28. Juni kann kommen. Von der Qualität der Weine haben sich jetzt geladene Gäste im historischen Sitzungssaal des Rathauses überzeugt.

Das Programm hat sich bewährt seit die Festgemeinschaft aus GWF, Frickel und Röser das Weinfest am Kitzinger Mainufer ausrichtet. Und so setzen die Macher auch in diesem Jahr auf Altbewährtes: dazu gehören zwei Lasershows und das Drachenbootrennen, das sich am Sonntagnachmittag zu einem Besuchermagneten entwickelt hat.

Was die Besucher besonders freuen dürfte: An den Preisen ändert sich nichts. „Wir sind ein fränkisches Weindorf für die Bewohner von Kitzingen und seinem Umfeld“, meinte Stephan Frickel. Die Auswahl an Weinen kann sich wieder sehen lassen. 18 Literweine, 13 Bocksbeutelweine und sechs Angebote in der Sekt- und Seccobar kündigte Alexander Röser an. Die Besucher können aus 14 verschiedenen Rebsorten auswählen.

Zu den Besuchermagneten zählen seit Jahren die Lasershows und das Drachenbootrennen, das zum fünften Mal stattfindet. 21 Boote haben sich bislang angemeldet, von den Titelverteidigern der Kitzinger Ruderer über Firmen wie Leoni, Reka, Fehrer und GEA-Huppmann bis hin zu den Albertshöfer Senk- und Spreizfußhopsern. Der Hofstaat von Walter Vierrether wird dieses Mal gleich mit zwei Booten ins Rennen gehen: Die gekrönten Häupter treten genauso an wie die entkrönten Weinprinzessinnen aus Kitzingen Stadt und Land. „Es wird eine separate Damenwertung geben“, erklärt Organisator Dirk Lux.

„Noch sind Anmeldungen möglich“, betonte Vierrether bei der Zusammenkunft im Rathaus. Wer mitmachen will: Maximal 16 Paddler passen in ein Boot, dazu wird ein Trommler benötigt. Mindestens zwei Läufe muss jedes Team absolvieren, die besten acht Mannschaften kommen in die K.o.-Runde. Die schnellste Mannschaft wird genauso mit einem Pokal belohnt wie das Team mit dem originellsten Outfit.

Am ersten und am letzten Weinfesttag wird es jeweils die Lasershow auf dem Main geben.

Das Weinfestprogramm

Freitag, 26. Juni: 18 Uhr: Einlass, 19 Uhr: offizielle Eröffnung. Musik: Großlangheimer Musikanten. Lasershow auf dem Main. Ende: 0.30 Uhr.

Samstag, 27. Juni: ab 14 Uhr: Training zum 5. Kitzingen Drachenbootrennen, ab 19 Uhr: Musik „Die Zeubelrieder“, Ende: 0.30 Uhr.

Sonntag, 28. Juni: 10.30 Uhr: Weißwurst-Frühschoppen, Musik: Cavallinis, Mittagstisch. Ab 11 Uhr: Drachenbootrennen. Großes Familienprogramm. Musik: Frankinelli Trio. Ende: 22 Uhr.

Montag, 28. Juni: 17 Uhr: Einlass, Musik: The Jets. Ab 18 Uhr: Spanferkel. Lasershow. Ende: 0.30 Uhr.