Wenn mal wieder alles nervt – der Mann, das Wetter, die neue Mode – hilft eines ganz bestimmt: Unsere kleine Serie „1000 tröstliche Erkenntnisse für Frauen“.

Größe ist nicht alles . . . das wissen Frauen nur zu gut. Beispielsweise werden viele Männer 14 Jahre alt – danach wachsen sie nur noch.

Drängt sich ein Mann zwischen zwei Frauen . . . ist das manchmal eine Bildungslücke.

Männer können wie Osterhasen sein. . . intelligent, charmant, sexy – aber wer glaubt schon an den Osterhasen.

Frauen sind in der Lage, immer alles zu erklären . . . weil es das Wort „Dings“ gibt.

Frauen kann nichts mehr überraschen . . . sie wissen nur zu gut, dass ER immer genau dann wieder ankommt, wenn man IHN gerade vergessen hat.

Nur Frauen verstehen . . . warum es in Frauenzeitschriften zehn Seiten lang darum geht, sich zu akzeptieren, während sich zehn weitere Seiten damit beschäftigen, wie man in einer Woche fünf Kilo abnimmt, um dann auf den letzten zehn Seiten mit leckeren Rezepten aufzuwarten.

Frauen sind Naturwunder . . . weil nur sie es schaffen, aus nichts eine Szene zu machen.

Frauen können durchaus Fehler zugeben . . . wenn sie denn welche hätten.

Bei Frauen paart sich Philosophie mit technischem Verständnis . . . wenn sich nämlich eine Tür schließt und sich eine andere öffnet, steht fest: Es ist an der Zeit, mal wieder das Auto in die Werkstatt zu bringen.

Wenn Frauen mal gar nichts machen . . . vertreten sie ihren Mann.

Das Buch zur Serie: „Der Frauenversteher III – Weil das Leben ohne Frauen ein Irrtum wäre“, für 9.90 Euro in allen Geschäftsstellen der Main-Post. Im Internet: shop.mainpost.de.