Roswitha Ehmann aus Gnötzheim arbeitet seit 30 Jahren im Gnötzheimer Schwimmbad an der Kasse und im Kiosk. Zu den Öffnungszeiten hatte sie alle zwei Tage Dienst, heißt es in einer Pressemitteilung. Dafür sagte ihr Bürgermeister Rainer Ott im Namen der Gemeinde nun Danke. Eingestellt wurde die heute 65-Jährige von Rainer Otts Vater Erich Ott während dessen Bürgermeisterzeit. Rainer Ott lobte ihre Zuverlässigkeit. Sie sei immer da und kümmere sich auch um den Einkauf für den Kiosk. Aufhören will sie noch nicht, „dafür mache ich es zu gerne“, bekennt Roswitha Ehmann, aber etwas kürzer wolle sie schon treten.