Zum Tag des offenen Denkmals wurde die Ausstellung „Denk mal (er-)lebenswertes Alter“ im Rathaus in Sulzfeld eröffnet. Zu diesem Anlass fand eine Veranstaltung mit Vertretern der BSW-Fotogruppe Würzburg und aus der Gemeinde statt. Bürgermeister Gerhard Schenkel freute sich, dass es gelungen ist, die Fotogruppe erneut zu einer Fotoausstellung im Sulzfelder Rathaus zu bekommen. Die BSW-Fotogruppe Würzburg hatte diesmal eine interessante Ausstellung aufgebaut, bei der ältere Menschen sehr positiv in verschiedenen Situation im Bild festgehalten wurden. Die Ausstellung ist nochmals an diesem Samstag, 15. September, von 134 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 16. September, von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Foto: Ingrid Kronthaler