Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle einer Polizeistreife am Dienstagnachmittag in der Kitzinger Innenstadt stellten die Beamten bei einem 31-jährigen Autofahrer starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab 1,22 Promille. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ist seinen Führerschein erst einmal los.