Am Sonntagnachmittag kam es auf der A 3 bei Dettelbach zu einem Auffahrunfall, berichtet die Polizei. Ein Autofahrer fuhr auf einen Lastwagen auf. Die Beifahrerin im Lkw wurde leicht verletzt. Gegen 17 Uhr fuhr ein 61-jähriger BMW-Fahrer in Richtung Nürnberg. Kurz vor der Dettelbacher Mainbrücke prallte er auf dem Überholstreifen auf einen Lkw. Beim ersten Kontakt mit dem Wagenlenker hatten die Beamten den Verdacht, dass der Mann alkoholisiert ist und führten einen Test durch. Das Ergebnis: 0,4 Promille. Eine Blutentnahme folgte. Der BMW musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. Gegen den Fahrer wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohols ermittelt.