Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Zedtwitz und Hof/Töpen kam es laut Polizeibericht heute um kurz nach 01 Uhr auf der B2. Ein Lkw-Fahrer einer Berliner Spedition krachte mit seinem Fahrzeug in einen entgegenkommenden Lkw.

Bilder vom schweren Lkw-Unfall im Landkreis Hof

Warum der Berliner Fahrer auf die Gegenfahrbahn kam ist bislang unklar. Sein Lkw kippte im Straßengraben um. Die Fahrer konnten sich aus den Unfall-Wracks selbst befreien. Sie wurden durch den Aufprall mittelschwer verletzt und mussten stationär in ein Krankenhaus gebracht werden.

Großbrand im Landkreis Erlangen-Höchstadt - Sachschaden im sechsstelligen Bereich

Der Sachschaden beträgt ca. 250.000 Euro. Die B2 musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen.