Gegen 18:00 Uhr befuhr laut Polizeibericht ein Schwarzenbacher mit seinem Opel die Staatsstraße 2158 und wollte nach links in die B173 einbiegen, um weiter in Richtung Schwarzenbach am Wald zu fahren. Beim Einbiegen übersah er das Kraftrad eines Feilitzschers, der auf der B173 in Richtung Schwarzenbach unterwegs war.

Der Kraftradfahrer konnte sein Motorrad nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß noch gegen den hinteren rechten Kotflügel des Opel. Dabei stürzten er und seine 12-jährige Tochter, die als Sozius dabei war. Beide wurden zur Behandlung mit dem BRK ins Klinikum gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.