Der 42-jährige Lkw-Fahrer, dessen Tanklastzug noch mit rund 4000 Litern Propangas gefüllt war, nahm am Donnerstagnachmittag einer 55-Jährigen auf der Bundesstraße 173 bei Köditz die Vorfahrt.

Die Mercedes-Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus, der Gastank wurde durch den Zusammenstoß jedoch nicht beschädigt. Laut Polizeiangaben beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 18000 Euro.