Gegen 23.30 Uhr kam der Mann mit seinem Pkw aus Richtung eines Schnellrestaurants gefahren und nahm
dabei in der Industriestraße ausgerechnet der Polizei die Vorfahrt.

Die überraschten Streifenbeamten der Polizeiinspektion Saale-Orla konnten zwar noch rechtzeitig abbremsen, stellten den Autofahrer aber trotzdem bei einer umgehenden Kontrolle zur Rede. Wie sich heraus stellte, besaß
der 59-Jährige gar keine gültige Fahrerlaubnis.

Aus diesem Grund beendeten die Polizisten vor Ort seine nächtliche Ausfahrt, stellten die Autoschlüssel sicher und fertigten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an.