Aufgrund der großen Nachfrage legt das Kulturamt Haßfurt live bereits jetzt sein neues Programmheft für den Herbst und Winter 2018 vor. "Wie gewohnt bieten wir nicht nur viele Veranstaltungen an, sondern bleiben getreu unserem Motto ,Vielfalt macht Programm' auch sehr vielseitig", berichtete Petra Zirkler, die zum vierten Mal für die Organisation zuständig war.

Für nahezu jede Interessens- und Altersgruppe bietet sie Events von stimmungsvollen Rock- und Jazzkonzerten, Kabarett und Comedy bis hin zu mitreißenden Multivisionsvorträgen an. Denn das Kulturamt Haßfurt live möchte Haßfurt sowohl für die Bewohner als auch für die Besucher mit einer bunten Mischung an Kulturveranstaltungen bereichern.


Mac Härder und Markus Krebs

Die Sparte Comedy und Kabarett wird durch die Programme "Permanent Panne" von Markus Krebs am 12. Oktober und "Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!" von Mäc Härder am 19. Oktober repräsentiert. Auch Annette von Bamberg mit "Ein Leben über 50 - jedenfalls für Frauen" am 10. November, Mathias Tretter mit "POP" am 17. November, Matuschik & Rohrer mit "Wir müssen reden" am 30.November und Stephan Bauer mit "Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!" am 11. Dezember sind mit dabei.

Durch drei Multivisionsvorträge werden die Zuschauer auf eine gedankliche Reise in ferne Länder mitgenommen. Am 27. September gastiert Jens Steingässer mit seinem Programm "Die Welt von morgen" in der Stadthalle Haßfurt. Dirk Bleyer zeigt und erzählt am 6. November Bilder und Geschichten aus dem südostasiatischen Königreich Thailand. In seinem Vortrag "Magische Orte" taucht Hartmut Krinitz am 29. November das Publikum in eine abenteuerliche Reise durch Europas mystische Stätten.


Die Songs von Supertramp

Auf dem musikalischen Gebiet wird ebenfalls eine Vielzahl von Genres bedient. Ein besonderes Highlight wird die Band Century Crime am 29. September setzen. In einem furiosen Live-Concert bringt die Tribute Band die unvergessenen Songs von Supertramp originalgetreu auf die Bühne. Am 2. November kommt die Band "Guru-Guru" unter dem Motto "50 Years live" in die Stadthalle.

Weiter dürfen sich die Gäste auf die legendäre Blues-Nacht, die am 24. November zum zehnten Mal stattfindet, freuen. Auch die Reihe "Jazz mal anders" wird fortgesetzt: mit der Veranstaltung "Jazz et Chansons" mit Birgit Süß am 23. November und mit dem Starkonzert "Jazz from Poland feat. Leszek Zadlo" am 28. Oktober.

Verschiedenste Musikrichtungen bedienen weiterhin Joscho Stephan, "Groovekiller", "Cräcker light", "Barock", Michael Fitz, "Dreyklang", "Famos unplugged", "Heye´s Society", Ray Wilson, "Huebnotix & the Velvet Voices", die Doors-Tributeband "Light my fire" und die "Stubenmusik".


"Kuno Knallfrosch" für die Kinder

Natürlich kommen auch die Kinder nicht zu kurz. So bringt das Kulturamt Haßfurt live am 3. Oktober das Kindermusical "Kuno Knallfrosch" mit dem BlueTrainOrchestra, der Bigband der städtischen Musikschule Bamberg, und den von der Theaterwerkstatt Haßfurt bekannten Schauspielern Heidi Lehnert und Benjamin Bochmann in der Stadthalle zur Aufführung.

Und Zirkler gab bereits einen kleinen Ausblick auf das Frühjahrs 2019: "Unter anderem konnten wir "medlz", die erfolgreichste weibliche A-Cappella-Band Europas, "Phönix", Wolfgang Buck, Paul Millns, Sydney Ellis, Mirja Regensburg, Andrea Volk, Alain Frei, Wolfgang Krebs und viele mehr für unsere Bühnen gewinnen", teilte sie mit. "Wir freuen uns auf viele Abende mit kulturellen Höhepunkten und auf ein Programm, das durch seine Vielfalt hoffentlich begeistern wird", fasste Zirkler zusammen.

Kulturamts-Gutscheine für die Veranstaltungen sind im Büro am Floriansplatz in Haßfurt erhältlich. Das komplette Heft liegt bereits an allen bekannten Stellen aus und konn online auf der Homepage www.kulturamt-hassfurt.de heruntergeladen werden.

(001K) Zu dem Foto: Foto Ulrike Langer
Das neue Programmheft des Kulturamts Haßfurt live ist ab sofort erhältlich und kann auf der Homepage www.kulturamt-hassfurt.de herunter geladen werden.

(002K) Zu dem Foto: Foto Ulrike Langer
Petra Zirkler vom Kulturamt Haßfurt live hat wieder ein abwechslungsreiches Programm für Herbst und Winter 2018 ausgearbeitet.

(003,004K) Zu dem Foto: Foto Ulrike Langer
Das Trio "Sophie & the Blues" mit Klaus Neubert, Sophia Weinberger und Niko Wörtmann (von links) wird die 10. Haßfurter Bluesnacht am 24. November 2018 in der Rathaushalle eröffnen.

(005,006K) Zu dem Foto: Foto Ulrike Langer
Die AC/DC-Tribute-Band "Barock" gastiert am 13. Oktober in der Stadthalle in Haßfurt.

(007K) Zu dem Foto: Foto Ulrike Langer
Die Band "Famos" mit (von links) Stephan "Leslie" Schmitt, Conny Morath, Tommy Kraft und Basti Landsleitner gibt am 9. November ein Konzert in der Rathaushalle.