Der neue Trainer Frank Genßler darf sich zudem auch noch über weitere Verstärkung für die Erste Mannschaft freuen, die vermutlich am Freitag, 5. Oktober, ihr erstes Pflichtspiel in der Landesliga Nord/Ost bestreitet. Neben Franek und Schorr wechselt auch noch Torwart Timo Jung, der ebenfalls aus Schweinfurt stammt, zum "Erzrivalen". Des Weiteren kommen Manfred Döll (Schweinfurt 1b) sowie Torwart Marian Schmidt (EHC Nürnberg Junioren) zum ESC. Außerdem hat auch der lange verletzte Sebastian Kaufmann sein "Ja-Wort" für die "Falken" gegeben. Weitere Informationen zum Kader 2012/2013 gibt es voraussichtlich bei einem Fan-Stammtisch am Sonntag, 12. August, um 10 Uhr im "Hawks Inn".

Suche nach einer neuen Vereinsführung


Derweil läuft die Suche nach einer neuen Führungsmannschaft beim ESC auf Hochtouren. Der bei der Jahreshauptversammlung gegründete Arbeitskreis hat sich erstmals getroffen. Ob und wann ein Nachfolger für die zurückgetretene Vorsitzende Kerstin Gollbach gefunden wird, die momentan zusammen mit Peter Vogel und Helmut Schmidt die Geschicke des Vereins kommissarisch leitet, bleibt noch offen. "Ich schätzte, dass wir bis Mitte September Klarheit haben", zeigt sich Schmidt optimistisch.

Die Haßfurter Gegner


Sicher ist dagegen die Zusammensetzung der einzelnen Ligen im Bereich des Bayerischen Eishockeyverbandes (BEV). Demnach bekommen es die "Hawks" des ESC Haßfurt in der Landesliga Nord/Ost mit dem ESC Vilshofen, dem EC Bad Kissingen, dem ERC Regen, dem EV Dingolfing, der SE Freising, dem ERSC Amberg, dem EHC Mitterteich, dem EV Pegnitz sowie dem EV Regensburg 1b (Aufsteiger), dem ERSC Ottobrunn und VER Selb 1b (beide Nachrücker) zu tun. Beginn der Einfachrunde ist am Freitag, 5. Oktober, die letzte Begegnung findet am 24. Februar 2013 statt. Der Modus ist derselbe wie im Vorjahr: Lediglich die beiden Tabellenersten haben die Chance auf den Aufstieg in die Bayernliga. Die Spielpaarungen werden erst bei der Termintagung am 3. August in Ingolstadt festgelegt.

Es gibt schon Dauerkarten


Mittlerweile hat auch der Dauerkartenvorverkauf im "Hawks Inn" begonnen. Wer ein Jahresticket erwerben möchte, hat jeweils dienstags, 31. Juli, 21. und 28. August von 18.30 bis 19.30 Uhr sowie am heutigen 28. Juli und 4. August von 11 bis 13 Uhr dazu Gelegenheit. Ab August werden die Preise leicht erhöht, teilt der Verein mit.