Die Bayernligafußballer des FC Sand sind Futsal-Kreismeiser. Bei der Endrunde in Bergrheinfeld sicherten sich die Sander gegen den Kreisligisten SV Ebelsbach mit 2:1 den Titel und nahmen damit Revanche für die 1:2-Niederlage aus der Vorrunde.

Im ersten Spiel war Patrik Lediger mit seinen zwei Treffern der Matchwinner für die Ebelsbacher. Und auch im Finale war Lediger zur Stelle und brachte den Außenseiter zunächst in Führung. Doch die Sander kamen durch Shaben Rugovaj zum Ausgleich, nachdem dieser zuvor schon einen Sechsmeter vergeben hatte. Kurz vor dem Ende markierte Rugovaj seinen zweiten Treffer und bescherte dem FC damit den Turniersieg.

Für die Finalisten sowie die Sportfreunde Steinbach und den die SV-DJK Oberschwazach, die jeweils im Halbfinale scheiterten geht es am Sonntag nach Rimpar. Dort spielen zwölf Mannschaften den Titel des Bezirksmeisters aus.red

HALLENKREISMEISTERSCHAFT

ENDRUNDE IN BERGRHEINFELD

GRUPPE A

Bergrheinfeld - Volkach 1:0

Ebelsbach - Sand 2:1

Gochsheim - Bergrheinfeld 2:1

Volkach - Ebelsbach 0:0

Sand - Gochsheim 2:0

Bergrheinfeld - Ebelsbach 2:1

Gochsheim - Volkach 1:3

Sand - Bergrheinfeld 1:0

Ebelsbach - Gochsheim 1:0

Volkach - Sand 1:2

1. FC Sand 4 6:3 9

2. SV Ebelsbach 4 4:3 7

3. TSV Bergrheinfeld 4 4:4 6

4. VfL Volkach 4 4:4 4

5. TSV Gochsheim 4 3:7 3

GRUPPE B

Kirchaich - Oberschwarzach 0:2

Steinbach - Altbessingen 1:0

Wiesentheid - Kirchaich 3:0

Oberschwarzach - Steinbach 2:2

Altbessingen - Wiesentheid 1:0

Kirchaich - Steinbach 0:3

Wiesentheid - Oberschwarzach 0:1

Altbessingen - Kirchaich 2:0 Steinbach - Wiesentheid 2:2 Oberschwarzach - Altbessingen 2:1

1. Oberschwarzach 4 7:3 10

2. Spfrd Steinbach 4 8:4 8

3. DJK Altbessingen 4 4:3 6

4. TSV/DJK Wiesentheid 4 5:4 4

5. TSV Kirchaich 4 0:10 0

HALBFINALE

FC Sand - Spfrd Steinbach 5:1 Oberschwarzach - Ebelsbach n. S. 4:5

SPIEL UM PLATZ 3

Oberschwarzach - Steinbach 2:1

FINALE

FC Sand - SV Ebelsbach 2:1