Firsching hatte seinen Abschied beim TVH im Sommer angekündigt. Nach kurzer Suche haben sich die Verantwortlichen des TV und Stefan Werb auf eine Zusammenarbeit ab der Saison 2017/2018 geeinigt. Da Werb bereits seit einigen Wochen die Juniorenabteilung des TVH als Trainer und Betreuer der U13-Mannschaft, in der sein Sohn spielt, unterstützt, hat sich diese Zusammenarbeit angeboten. In dieser Woche wurde er der Mannschaft vorgestellt. Wie die Haßfurter mitteilen, freuen sich beide Seiten auf die Zusammenarbeit.