Zur Wahl stehen für die Teilnehmer der Marathon über 42,2 Kilometer, der Halbmarathon über 21,1 Kilometer, der Nordic-Walking-Halbmarathon über 21,1 Kilometer und ein 7,5 Kilometer langer Nordic-Walking-Lauf. Noch bis Sonntag, 4. November, um Mitternacht können sich alle Läufer über die Internetseite www.zeiler-waldmarathon.de anmelden. Dort finden sich auch viele weitere Informationen rund um den Lauf.

Für Kurzentschlossene gibt es danach noch die Möglichkeit, sich am Freitag, 9. November, von 20 bis 22 Uhr und am Veranstaltungstag ab 7.30 Uhr bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start im Rudolf-Winkler-Haus nachzumelden. Die Nachmeldegebühren sind, wie der Veranstalter mitteilt, allerdings sehr hoch.

Um 10 Uhr fällt der Startschuss


Bereits knapp 500 Läufer haben ihre Teilnahme angekündigt. Der Startschuss für den Marathon fällt um 10 Uhr, dann starten im 15-Minuten-Takt die anderen Läufe. Für die Verpflegung auf der Strecke wird der Veranstalter sorgen. Die Siegerehrung findet im Rudolf-Winkler-Haus statt. Die Läufer haben auch wieder die Möglichkeit, das Zeiler Hallenbad kostenfrei zu nutzen.