Der Fahrer eines vollbesetzten VW Passat hatte nach links abbiegen wollen, schilderte die Polizei. Da er Gegenverkehr hatte, musste er sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen.

Diesen Umstand nahm der 50-jährige Fahrer eines folgenden Mercedes' zu spät wahr. Der Mercedes fuhr auf den wartenden VW auf.

Die fünf Insassen im Passat wurden durch die Kollision leicht verletzt. Ihre Verletzungen mussten im Krankenhaus Haßfurt behandelt werden.