Ein Dachstuhlbrand lief am gestrigen Freitagnachmittag in Breitbrunn noch glimpflich ab. Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehren konnte das Feuer glücklicherweise schnell unter Kontrolle bringen, es entstand Schaden von etwa 4000 Euro, wie die Polizei schätzt.

Brandursache: ein Glas

Da die Kriminalpolizei nach Informationen der Polizei nur bei erheblichen Gebäudeschäden oder Personenschaden ermittelt, kann die Brandursache letztlich nur vermutet werden. Offenbar hat ein Glas im Dachgeschoss des Hauses durch die Sonneneinstrahlung wie ein Prisma gewirkt und Papier entzündet.

Der Wohnhausbesitzer saß, wie die Polizeiinspektion in Ebern berichtet, am Freitagnachmittag in seinem Wohnzimmer, als er plötzlich einen Schlag wie eine kleine Explosion hörte. Er schaute sich draußen vor den Haus um, um eventuell die Ursache zu entdecken und bemerkte Rauch aus dem Dach und rund um den Kamin quellen; der Qualm wurde immer stärker.

Nachbarn holen Hilfe

Auch die Nachbarschaft hatte die Rauchschwaden da bereits bemerkt und gegen 15.08 Uhr einen Notruf abgesetzt. Die Feuerwehren aus Breitbrunn, Ebelsbach, Kirchlauter und Lußberg rückten nach Verständigung durch die Integrierte Leitstelle in Schweinfurt an; ebenso die Polizei aus Ebern und das Rote Kreuz. Zum Glück war niemand im oberen Dachgeschoss, verletzt wurde niemand.

Atemschutzträger versuchten zunächst, über die Treppe in den Dachstuhl zu gelangen, um den Brandherd zu orten. Wegen der große Hitze gelang dies jedoch nicht.

Deswegen setzten die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr Ebelsbach ihre Drehleiter ein und schlugen eine Scheibe der Giebelfensterfront des Hauses ein, um so in das Gebäude zu gelangen. Nach kurzer Zeit hatten sie den Brandherd gelöscht. Der Dachboden des Hauses war als Lager für diverse Gegenstände und Kartons benutzt worden. Ein Glas am Brandherd befand sich in der Nähe des Fensters. Vermutet wird, dass sich Sonnenstrahlen darin konzentrierten und so das Feuer entstand. Mit einer Wärmebildkamera suchten die Feuerwehrleute nach weiteren Wärmeherden und löschten sie.