Ein Unbekannter hat zwischen Sonntag, den 6. und Mittwoch, 9. April auf einer Grünanlage bei Holzhausen ein Reh erlegt.

Anschließend trennte der Täter den Kopf und die Schultern des Rehs ab und nahm diese mit. Den restlichen Körper des Tieres ließ der Tierwilderer vor Ort in der Nähe einer Obstplantage zurück.