Kirchlauters Bürgermeister Karl-Heinz Kandler wurde zum Standesbeamten für Eheschließungen und Begründung von Partnerschaften bestellt und ist somit befugt, standesamtliche Trauungen durchzuführen.

Den ausscheidenden Verbandsräten dankte Walter Ziegler für ihre Kollegialität und ihr Engagement. Verabschiedet wurden Christoph Dörr, Michaela Eisenacher, Wolfgang Laubender, Gerald Simon, Jochen Steppert und Martin Wasser, die jeweils eine Periode, also sechs Jahre, dem Gremium angehörten. Langjährige Mitglieder waren Bernhard Hümmer (zwölf Jahre) und Richard Kuchenmeister, der seit 1990 einen Sitz in der Gemeinschaftsversammlung hatte.

Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Ebelsbach

Dem neuen Gremium gehören an die Bürgermeister Gertrud Bühl (Breitbrunn), Walter Ziegler (Ebelsbach), Karl-Heinz Kandler (Kirchlauter) und Alfons Hartlieb (Stettfeld) sowie die Verbandsräte Georg Kundmüller und Ralf Hofmann (Breitbrunn), Roland Metzner, Sigrid Rippstein, Christian Zehendner und Helmut Zirnsak (Ebelsbach), Andre Borschert und Martin Luckardt (Kirchlauter) sowie Nicole Meyer und Helmut Schöpplein (Stettfeld).