Der Fahrer eines Pkw war am Mittwoch gegen 15.40 Uhr auf der Staatsstraße von Ostheim kommend zur Kreuzung Ringstraße in Hofheim unterwegs. Dort wollte er geradeaus in die Bahnhofstraße einfahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines Renault, der auf der Ringstraße in Richtung Rügheim unterwegs war. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 7000 Euro.