Eine Jury hatte in vier Kategorien die fünf Sieger ermittelt, die sich durch familienfreundliche Maßnahmen in ihren Betrieben auszeichnen. Unter den Gewinnern sind zwei Unternehmen aus dem Landkreis Haßberge: die Maintal Konfitüren GmbH und die Steuerberatungsgesellschaft Just & Partner (beide Haßfurt). Klaus Hammelbacher (Maintal) und Michaela Just (Steuerkanzlei) nahmen die Preise entgegen, wie die Region Mainfranken GmbH am Montag mitteilte. Die Region Mainfranken GmbH ist eine Art Marketing-Initiative und Regionalentwicklungsgesellschaft für einen großen Teil Unterfrankens; der Landkreis Haßberge gehört dazu.

Nach Einschätzung der Region Mainfranken GmbH setzen Unternehmen auf die Familienfreundlichkeit. Das beweise die große Resonanz, auf die die diesjährige Runde des Wettbewerbs "Familienfreundlichster Arbeitgeber Mainfranken 2014" stieß, schreibt die Initiative.

In der Kategorie Kleinbetrieb (zehn bis 49 Mitarbeiter) wurde die Steuerberatungsgesellschaft Just & Partner aus Haßfurt ausgezeichnet. Für die Firma ist die lange Betriebszugehörigkeit des Teams ein wertvolles Gut. Neben flexiblen Gehaltsmodellen bei Freistellungen zur Pflege von Angehörigen stellt auch die finanzielle Unterstützung für die Kinderbetreuung eine an die individuelle Lebenssituation einzelner Fachkräfte angepasste Lösung dar. "Langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit umfangreicher Fach- und guter Kundenkenntnis sind der Erfolgsfaktor für unser Unternehmen. Daher legen wir Wert auf ein zufriedenes Team und individuelle Anpassungsmaßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie", erklärte Michaela Just, Mitinhaberin der Steuerberatungsgesellschaft.

In der Kategorie mittelgroßes Unternehmen (50 bis 250 Mitarbeiter) gab es zwei Sieger. Einer davon ist die Maintal Konfitüren GmbH in Haßfurt. Die Firma lebt den Begriff des Familienunternehmens auf vielfältige Weise und hat Familienfreundlichkeit fest im Unternehmensleitbild verankert. So wird beispielsweise jährlich ein Kindertag am schulfreien Buß- und Bettag veranstaltet und den Mitarbeitern regelmäßig Aktivitäten zur Ferienbetreuung angeboten, um die berufstätigen Eltern zu entlasten. Und Familienmitglieder jeden Alters können den Essensservice der Firma in Anspruch nehmen. "Für mich ist die Zufriedenheit meiner Mitarbeiter Voraussetzung für unsere Tradition und unseren Erfolg", sagt Anne Feulner, Geschäftsführerin von Maintal Konfitüren. "Daher engagiere ich mich auch lokal, regional und bundesweit in verschiedenen Netzwerken, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen und weiterentwickeln", sagt sie.