Es ist angerichtet: der zweite Frankenpogo steigt am kommenden Samstag, 6. September, auf dem Altensteiner Sportplatz. Die lokalen Bands Schlagabtausch und Hartes Pflaster laden dazu ein.

Hochkarätige Headliner

Die Oi!-Punk-Musiker hoffen, dass noch mehr Gäste als bei der gelungenen Premiere vor einem Jahr der Einladung folgen werden. Um den Ganzen mehr Gewicht zu geben, konnten die Organisatoren mit Martens Army aus Sachsen und Egoisten aus Niedersachsen zwei bundesweit bekannte Oi!-Punk-Bands als Headliner verpflichten. Insgesamt stehen neun Bands aus der Oi!-Punk und Punk-Szene ab 16 Uhr auf der Bühne.

Plattform für Newcomer-Bands

Die Bands spielen alle Selbstgetextetes und Selbstkomponiertes. Auch den Newcomern, wie Pseudo 28 aus Bamberg, soll mit der Veranstaltung eine Plattform gegeben werden, um in der Szene bekannt zu werden.

Das Line-up beim zweiten Frankenpogo

16 Uhr Pseudo 28 (Punk - Bamberg)
17 Uhr Noihaus (Oi!-Punk - Neuhaus-Schiernitz)
18 Uhr Terence Spencer (Rock'n' Punk - Königsberg)
19 Uhr Feuer & Flamme (Ska Punk - Rehau)
20 Uhr Rückschlag (Punkrock - Leipzig)
21 Uhr Hartes Pflaster (Oi!-Punk - Altenstein)
22 Uhr Martens Army (Oi!-Punk - Sachsen)
23 Uhr Egoisten (Oi!-Punk - Niedersachsen)
24 Uhr Schlagabtausch (Oi!-Punk - Ebern)