Da kein berechtigtes Interesse zum Führen der Machete vorlag musste der Eigentümer die Sicherstellung über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz, teilte die Polizei mit.