Ein Lkw-Fahrer hat in Voccawind (Kreis Haßberge) am Freitag eine Dachrinne beschädigt, teilte die Polizei mit. Er war zwischen 10 und 10.30 Uhr auf der B279 unterwegs und wollte nach rechts Richtung Ditterswind abbiegen. Dabei blieb der Lkw mit der rechten Seite an der Dachrinne eines Wohnhauses hängen. Die Dachrinne wurde verbogen und ein Ziegel wurde beschädigt.

.Der Lkw dürfte einen blauen Planenaufbau haben. Es kann davon ausgegangen werden, dass der Schadensverursacher den Anstoß nicht bemerkt hatte. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Ebern erbeten unter der Telefonnummer 09531/9240.