Das Ferienprogramm der Marktgemeinde Rentweinsdorf steht. Jugendbeauftragter und Gemeinderat Volker Zürl sagt: "Wir haben zwar heuer etwas weniger Angebot, dafür haben wir aber eine große Bandbreite." Das Spielmobil kommt diesmal etwas später in den Pausenhof der Grundschule. Von Montag, 10., bis Dienstag, 11. August, bietet es von 13 bis 18 Uhr alles an, was der Spielmobilbus hergibt. Hier ist jedes Schulkind bis zwölf Jahren ohne Anmeldung willkommen. Bei allen anderen Veranstaltungen ist eine Anmeldung dringend erforderlich.

Spaß am Wasser

Der Kegelsportverein Rentweinsdorf bietet gleich zweimal Schnupperkegeln auf seiner Bahn im Untergeschoss des Marktsaales mit anschließendem Grillen an. Willkommen sind Jugendliche ab neun Jahren am Donnerstag, 13., und Donnerstag, 20. August. Beginn ist um 14.30 Uhr. "Erlebnis Fluss" heißt eine Veranstaltung der ÜWG Rentweinsdorf an der Mühle in Gräfenholz am Freitag, 14. August. Die Teilnehmer ab 8 Jahren nehmen hier die renaturierte Baunach mit der Fischtreppe sowie die Wasserkraftanlage der Mühle genau unter die Lupe. Das im vergangenen Jahr schon beliebte Gestalten mit Playmais findet am Montag, 17. August, ab 14 Uhr eine Neuauflage. Der VdK Ortsverband lädt ab 14 Uhr in die Freiluftanlage am Obstberg und bei schlechtem Wetter zu Familie Berger nach Salmsdorf ein.

Mit dem Modellieren von Luftballons geht es am Montag, 24. August, um 14 Uhr weiter. Auf dem Bauernhof der Familie Zürl in Sendelbach können bis zu 15 Kinder unter Leitung von Volker Zürl mit den bunten Ballons basteln. Am nächsten Tag dürfen dort Mädchen und Buben ab drei Jahren ihren eigenen Teddybären herstellen. Das Angebot ist auch hier auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Ein Sport- und Spieltreff unter der Leitung vom Salmsdorfer Bürgerverein wartet am Samstag, 29. August, auf Schüler bis zwölf Jahre. Beginn ist um 13.30 Uhr am Bürgerhaus. Mit Förster Tobias Elflein entdecken Kinder ab sechs Jahren am Freitag, 4. September den Wald. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Planplatz.

Rechtzeitig anmelden

Die Faltblätter mit Anmeldeformular liegen inzwischen im Rathauseingang auf. Die Anmeldung erfolgt bis Montag, 3. August, in "Sigis Getränkemarkt". Bei Angeboten mit begrenzter Teilnehmerzahl entscheidet das Datum der Abgabe.