Schwere Verletzungen hat sich der 16 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrades am Montag beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug auf der Staatsstraße 2276 zugezogen. Gegen 13.12 Uhr wollte der 36-jährige Lkw-Fahrer, der von der Autobahn kam, nach links in Richtung Euro-Rasthof, Steinbruch, abbiegen, berichtet die Polizei Haßfurt. Beim Abbiegen übersah er einen entgegenkommenden Zweiradfahrer, der geradeaus mit seiner 125er-Maschine in Richtung Zell am Ebersberg fahren wollte.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der Leichtkraftradfahrer schwer verletzt wurde. Zeugen vor Ort leisteten Erste Hilfe. Nach notärztlicher Versorgung wurde der verletzte Motorradfahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Zur genauen Klärung des Unfallgeschehens wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Gesamtunfallschaden liegt im niedrigen vierstelligen Bereich.