Ein 48-jähriger Audifahrer war mit seinem Pkw auf der Ringstraße unterwegs, als plötzlich von rechts ein Kleinkind mit seinem Fahrrad von einem Gartengrundstück in die Fahrbahn der Ringstraße einfuhr. Das Kind wurde vom Audi vorne erfasst und stürzte mit dem Fahrrad auf die Fahrbahn. Hierdurch zog es sich eine Verletzung am linken Unterschenkel zu. Es wurde durch den herbeigeholten Rettungsdienst ins Klinikum Bamberg gebracht.

Nach Angaben des Audifahrers fuhr unmittelbar vor ihm ein weiteres, dunkles Fahrzeug, hinter dem das Kleinkind herausfuhr. Der Fahrer dieses Fahrzeugs wird gebeten, sich mit der Polizei Ebern in Verbindung zu setzen. Auch werden Zeugen gesucht, die eventuell den Unfall beobachtet haben. Auch diese werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.