Wohnort Zeil
Zugehörigkeit seit 1983 beim FT
Berufswahl Im Gymnasium reifte über mehrere Jahre der Entschluss, Journalist werden zu wollen.
Werdegang Von 1983 bis 1985 Volontär in verschiedenen Ressorts und Lokalredaktionen; ab 1985 in der Lokalredaktion Haßberge (Standort Zeil) und seit 2005 Lokalchef.
Top-Story Es ist schwer, die Top-Story zu benennen. Besondere Herausforderungen sind Reportagen oder Berichte, in denen es auf jedes Wort ankommt und in denen jede Formulierung auf die Waagschale gelegt werden muss. Beispiel: die Fälle von sexuellem Missbrauch vor einigen Jahren in dem Dorf Eschenau.
Kuriosum Seit Dienstbeginn im Kreis Haßberge wird die Redaktion immer mal wieder - auf eine lustige Weise - mit dem Autokennzeichen HAS konfrontiert: die Dreibuchstabenfahrer! Wir nehmen's mit Humor.