Noch bis Samstag, 31. Mai, sind 15 Jugendliche und junge Erwachsene aus der Hafenstadt Stettin zu Gast im Landkreis Haßberge, wie das Landratsamt in Haßfurt mitteilte.

Begleitet werden die 16- bis 18-jährigen Schüler von Iwona Kacprzyk-Mac und Renata Krzesinska-Majn. Auf deutscher Seite betreut Wioletta Baumgartner-Sauer die jungen Polen.

Am Mittwoch hat die Oberregierungsrätin Carolin Mehringer-Räth die Gäste aus dem Nachbarland im Landratsamt empfangen. Auf dem Programm stehen ein Ausflug nach Rothenburg sowie der Besuch eines Kletterwaldes. Die Haßfurter Gymnasiasten waren schon im April in Polen .