Demnach parkte eine Personengruppe aus Lichtenfels mit ihren Pkws an den Parkplätzen des Tanzcenters in Unterpreppach. Die Personengruppe wollte sich auf den Weg ins Tanzlokal machen. Zeitgleich wollte ein Jeep-Fahrer die Gasse des Parkplatzes befahren. Dies untermauerte er durch das Betätigen seiner Lichthupe und das Aufheulen lassen seines V6-Motors.

Der Jeep-Fahrer fuhr an und erfasste mit seiner rechten Fahrzeugfront eine 27-jährige Dame und einen 22-Jährigen Mann von hinten, die dadurch beide zu Sturz kamen. Der junge Mann und die junge Dame kamen beide mit dem Rettungsdienst ins Eberner Krankenhaus.

Während der Mann nur leicht verletzt wurde, geht die Polizei man bei der jungen Dame von einer Gehirnerschütterung aus, zumal sie mit dem Hinterkopf auf den Boden aufschlug. Gegen den Fahrer des Jeeps wird wegen Nötigung und Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt. pol