Zahlreiche Faschingswagen, Gruppen und Fußgänger in verschiedenen bunten Motiven und Kostümen folgten. Viele Gruppen führten Schmankerl mit sich und versorgten die Zuschauer.

Aus Gemeinfeld kamen die Blumenkinder von Gartenbauverein und Feuerwehr und stellten einen besonderen Farbtupfer dar. Die Kindergartenkinder zogen als Zirkus Pizzikato auf. Süße Früchtchen stellten die Montagsmaler, während die 2Z-Sportgruppe aus der Rockerszene kamen. Musikalisch waren wieder die Ermetztaler Musikanten dabei.

Viele Besucher nahmen die Adolf-Höhn-Halle in Beschlag, denn die Ermetzia richtete den Kinderfasching aus. Zwischendurch zeigte die Ermetzia-Kindertanzgruppe ihr Können.