Gegen 15:20 Uhr kam es nach Angaben der Polizei zu einem Verkehrsunfall im Stadtmauerweg, als eine 78-jährige Autofahrerin in Richtung Mauer fuhr. Eine 58-jährige Fußgängerin lief zu der Zeit in dieselbe Richtung. Als der Pkw auf Höhe der Fußgängerin war, berührte der linke Vorderreifen den linken Fuß der Passantin. Diese stürzte daraufhin und kam vor dem Pkw zum Liegen.

Wer zu weit vom Weg abgekommen ist, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.