Die Veranstaltung war auch für andere Rassen offen. Insgesamt präsentierten 66 Aussteller 91 Hunde der Rassen Basset Fouve de Bretagne, Petit Basset Griffon Vendèen (Ursprung beider Rassen ist Frankreich), Jura Laufhund (Ursprung Schweiz), Basset Hound (Ursprung Großbritannien), Dalmatiner (Ursprung Balkan) und Rhodesian Ridgeback (für die Löwenjagd in Afrika gezüchtet). Als Zucht-richter wirkten Gerda Kastl aus Nürnberg und Burkhard Seibel aus Siegen. Nur ein Sieg ging in den Landkreis. Bei den Basset Hounds gewann das Züchterpaar Vogt aus Augsfeld mit dem Tier "Mainbridge Harriet". Der Rhodesian Ridgeback "Ndoki Dhoruba" des Züchterpaares Reisinger aus Korschenbroich wurde zur Best-in-Show-Hündin (das ist der beste Hund der Ausstellung) gekürt. gsch