Mittlerweile leben die beiden in Orlando, Florida, sagen aber, die Landschaft in Deutschland und um Ebern erinnere sie sehr an Ohio, wo sie aufgewachsen sind.

Fasziniert hat die beiden vor allem die allgegenwärtige Geschichte, die sie auf ihren Erkundungstouren mit Kreisheimatpfleger Günther Lipp erfuhren. Begeistert und überrascht waren die Schwestern, als zweite Bürgermeisterin Gabi Rögner sie bat, sich bei ihrem Besuch im Rathaus auch gleich im Gästebuch der Stadt zu verewigen: "Wahnsinn, das glaubt uns zu Hause keiner."