Nach den Angaben der Polizei war eine Seat-Fahrerin vom Tankstellengelände in die Bamberger Straße eingebogen. Sie wollte nach links Richtung Zeil fahren. Dabei übersah sie ein aus Zeil kommendes Fahrzeug. Ein paar Meter vom Ortsschild entfernt krachten die Fahrzeuge ineinander. Zwei Beteiligte wurden dabei leicht verletzt. Aus dem Seat traten Betriebsmittel aus. Die Polizei sowie die Feuerwehr waren unmittelbar nach dem Unfall vor Ort. Sie regelten während der Sperrung den Verkehr. Die Feuerwehr entfernte die ausgelaufenen Kraftstoffe. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens konnte die Polizei noch nicht machen. fis