Am Montagmorgen bog eine 62-jährige Kia-Fahrerin von der Raiffeisenstraße nach links in die Conrad-Vetter-Straße ein und stieß mit einem aus Richtung Kirchaich kommenden VW-Golf zusammen, berichtet die Polizei.

Der VW fuhr einen Stromkasten um und kam an einer Hausmauer zum stehen. Bei dem Zusammenstoß wurde eine Person leicht verletzt, berichtet die Polizei weiter. An den Fahrzeugen, am Stromkasten und an der Hausmauer entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 35.000 Euro. Aufgrund des beschädigten Stromkastens war ein Teil der Ortschaft für etwa einen halben Tag ohne Strom.