Gegen 06:00 Uhr ereignete sich nach Angaben der Polizei ein Verkehrsunfall auf der HAS 36, Höhe Nassach. Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr von Wetzhausen kommend in Richtung Happertshausen. Kurz nach dem Landkreisschild kam er offenbar mit beiden rechten Reifen auf den Grünstreifen, verlor beim Gegensteuern die Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nach mehrmaligem Überschlag kam das Auto nach etwa 80 Metern zum Erliegen.

Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er erlitt lediglich leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Totalschaden.