Am Mittwoch in den frühen Morgenstunden wurde laut Polizeibericht ein 24-jähriger Mann in Fürth Opfer mehrerer Straßenräuber. Die Kriminalpolizei Fürth bittet um Zeugenhinweise.


Mann wurde niedergeschlagen

Nach aktuellem Ermittlungsstand war der 24-Jährige gegen 03:40 Uhr in der Lange Straße in Fürth unterwegs, als er seinen Angaben nach von mehreren Personen niedergeschlagen wurde. Anschließend beraubten sie ihn seiner Geldbörse mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Das Mobiltelefon des Opfers ließen die Räuber zurück.

Der Geschädigte wurde beim Überfall leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Seinen Angaben nach waren an der Tat etwa drei bis vier junge Männer beteiligt, von denen einer blaue Turnschuhe getragen haben soll.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/21123333.