Gegen 11:45 Uhr erfasste der Lkw mit einem Ausleger mehrere geparkte Fahrzeuge in der Vacher Straße, als er in stadtauswärtiger Richtung fuhr, berichtet die Polizei. Aus welchem Grund der Ausleger während der Fahrt ausfuhr, muss noch ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Verletzte gab es nicht.

Die Vacher Straße war während der Unfallaufnahme für 30 Minuten vollständig gesperrt. Danach konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Die Verkehrspolizei Fürth hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.