Am letzten Spieltag der Saison gastierte die SpVgg Greuther Fürth bei RB Leipzig. Nach einer halben Stunde geriet das Kleeblatt durch den Treffer von Frahn mit 0:1 in Rückstand. Kurz vor dem Seitenwechsel erhöhte Kaiser auf 0:2 aus Sicht der Spielvereinigung. Nach 90 Minuten blieb es dabei und somit musste sich das Kleeblatt am Ende mit 0:2 geschlagen geben. Trotz der Niederlage konnte das Kleeblatt die Klasse halten.