Seit Donnerstagnachmittag wird die 31-jährige Jessica Laue vermisst. Sie hat laut Polizeibericht mit ihren zwei Monate alten Zwillingen ihr Zuhause im Rötweg in Schmalkalden in unbekannte Richtung verlassen. Dem aktuellen Sachstand nach hält die Polizei es für möglich, dass sie sich eventuell in Unterfranken aufhält.

Die Polizei beschreibt die Vermisste wie folgt:

Frau Laue ist ca. 1,68 Meter groß und hat eine sehr kräftige Figur. Sie trägt ein weißes Oberteil und eine dreiviertel lange Hose. Die beiden Babys, Mia und Elias, trägt sie in Babyschalen bei sich.

Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Frau geben?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.