Wie die Polizei mitteilte, wurde seit Freitagabend ein 73-Jähriger aus Forchheim vermisst. Der Rentner verließ am Freitag Vormittag gegen 10 Uhr seine Wohnung und wollte, laut eigenen Angaben, zum Angeln.

Nachdem er bis 22 Uhr nicht nach Hause zurückgekehrt ist, wurde er von seinen Angehörigen als vermisst gemeldet.

Am Samstagabend gab die Polizei schließlich Entwarnung und hob die Öffentlichkeitsfahndung auf. Der Mann wurde gefunden.