Spargel und Erdbeeren: eine bessere Kombination könnte es nicht geben. Genauso wie die Spargelzeit, wird in Franken auch die Erdbeerzeit herbei gesehnt. Da liegt es nur nahe, die beiden typischen fränkischen Zutaten zu kombinieren.

Erdbeer-Spargel-Salat: Die Zutaten

500g weißer Spargel
300g grüner Spargel
250g Erdbeeren
100g Rucola

Für das Dressing:
2 EL heller Balsamico-Essig
2 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
2 TL Zucker
50ml Gemüsebrühe
Vanille, Salz, Pfeffer
 

 


Erdbeer-Spargel-Salat: Die Zubereitung

1) Den weißen Spargel schälen. Anschließend alle Stangen in mundgerechte Stücke schneiden und bissfest kochen. Spargel abkühlen lassen.

2) Rucola und Erdbeeren waschen und klein schneiden.

3) Für das Dressing Gemüsebrühe, Orangensaft, Olivenöl und Essig verrühren. Mit Vanille, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

4) Spargel, Erdbeeren und Rucola miteinander vermengen und das Dressing dazu geben.

Guten Appetit!

*Hinweis: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten Links um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision von Amazon. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.