Am Donnerstagfrüh um 07:45 Uhr kam es in der Nürnberger Straße auf Höhe der Gaststätte Schwane zu einem Schulwegunfall, bei dem ein 11-jähriges Mädchen erheblich verletzt wurde. Eine Gruppe von Schulkindern überquerte laut Polizeibericht an der Unfallörtlichkeit die Straße, als ein bis dato unbekannter Fahrer mit einem roten Pkw das Kind an seinem rechten hinteren Fuß erfasste und verletzte.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und entfernte sich stadtauswärts. Das Mädchen wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht und muss sich dort einer Operation unterziehen.

Zeugen, die zur Aufklärung der Unfallflucht beitragen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Forchheim (Telefonnummer 09191/7090-0) in Verbindung zu setzen.