Auf Nachfrage unserer Zeitung klärte die Bauamtsmitarbeiterin auf: "Das waren Herren aus einer anderen Kommune, die das Königsbad und die Sauna besichtigen wollten." Dennoch war die Empörung bei einigen Besucherinnen groß: "Wir gehen dienstags in die Sauna, um mal unbeobachtet zu sein, und dann kommen da irgendwelche kommunalen Glotzer", schimpfte eine. Eine andere Saunadame sah die Sache so: "Wenn schon die Herren zur Inspektion kommen, dann aber bitt'schön nackisch!"