Am Donnerstag gegen 20.10 Uhr verlangte der 24-Jährige den Ausweis der Frau. Die Passantin schenkte dem Mann keinen Glauben und verständigte die Polizei. Sie konnte beobachten, wie der 24-Jährige noch ein Auto anhielt und sich auch hier als Polizeibeamter ausgab.

Der Pkw-Fahrer entfernte sich, nachdem kurz mit dem falschen Polizeibeamten gesprochen hatte. Der 24-Jährige wurde wenig später von der Polizei festgenommen. Den Grund für das Verhalten des Mannes konnte die Polizei Forchheim bislang noch nicht in Erfahrung bringen.

Die Polizei in Forchheim sucht jetzt den Fahrer beziehungsweise die Fahrerin des angehaltenen Autos für eine Zeugenaussage.